Worauf achtet ihr beim Häuser bauen

Dieses Thema im Forum 'Sims 3 Talk' wurde von Jecky gestartet, 18 Juni 2010.

  1. Danblood Sims Fan

    Das heißt, wenn ich deinen anderen Post 'mal mit dazu nehme, Dein "Kollege" hatte deinen PC zur Reparatur und rückt ihn jetzt nicht mehr raus?

    VG
  2. NicoRobin Sims Fan

    so isses -.-' hab ihn inzwischen angezeigt, aber ich glaube nicht, das ich meinen pc zurück bekomme-.-'
  3. Danblood Sims Fan

    Das glaube ich auch nicht, es sei denn, er hat ihn noch (komplett), dann verdonnert ihn das Gericht hoffentlich zur Herausgabe, aber falls nicht, wird er wenigstens zu einer Geldstrafe verknackt, ...

    und vielleicht muss er Dir Schadensersatz zahlen, ...

    VG
  4. NicoRobin Sims Fan

    das problem liegt eher darin, dass er keinen festen wohnsitz hat, die polizei also nicht mal weiß, wo sie anfangen soll zu suchen, er könnte inzwischen auch schon in bremen sein-.-'
  5. Danblood Sims Fan

    Oh je, Du kennst Leute, ...

    Ich drück' trotzdem 'mal die Daumen

    VG
  6. NicoRobin Sims Fan

    danke, so thema wechsel, was macht ihr weihnachten so?
  7. Danblood Sims Fan

    Also ich rechne den Sonntag davor 'mal mit ein, denn da gehen wir ins Kino den Hobbit gucken (war ein Weihnachstwunsch von mir, deshalb).
    Am 24. werden wir unseren Mini-Weihnachtsbaum schmücken, das erstemal hier im Ort in die Kirche und abends schön lecker essen, anschließend Bescherung.

    VG
  8. Sims3 Holly Sims Fan

    ahh..ich will auch noch unbedingt in den hobbit gehen. hab davor schon das buch gelesen sowie herr der ringe gesehen+gelesen..meine erwartungen sind ziemlich hoch aber der film soll wohl ziemlich gut sein :)
  9. NicoRobin Sims Fan

    hmm... zum Film kann ich nix sagen...

    am 24. hat der freund meiner mum geburtstag, deshalb gibts morgens großes Frühstück
    Abends feier ich mit meiner Mum und meiner schwester
    am 1. weihnachtstag erst ausschlafen und dann zum Kaffeetrinken bei mamas freund
    und am 2. Weihnachtstag zu ner freundin von mum^^
  10. Danblood Sims Fan

    @ Holly: Ich war ja schon vor 10 Jahren damals im Kino zum Herrn der Ringe: Die Gefährten. Das ist schon was anderes als zu Hause auf'm Sofa.

    Peter Jackson (der Regisseur) ist ja selbst Tolkien-Fan. Ich glaube deshalb gelingt es ihm, eine völlig andere Welt in unseren Köpfen entstehen zu lassen.

    Kennt ihr beide schon den "Zwergensong?"

    VG
  11. Danblood Sims Fan

    @ Nico: Aber das hört sich doch ganz gut an. Weihnachten im Kreis der Familie ist doch schön.

    VG
  12. NicoRobin Sims Fan

    ja, die Feiern waren echt schön, hauptsächlich entspannt^^

    nee, den "Zwergensong" kenne ich noch nicht^.~
  13. Danblood Sims Fan

    Ist ziemlich episch, der Film war klasse, müsst Ihr 'mal auf youtube gucken:

    Über die Nebelberge weit,
    zu Höhlen tief, aus alter Zeit,

    und dort wo knisternd, im Gehölz erwacht,
    ein Brand von Winden angefacht,

    zum Himmel hoch, die Flamme loht,
    der Wald befackelt, hell die Nacht!


    Einfach nur geil!

    VG
  14. Sims3 Holly Sims Fan

    also ne völlig andere welt ist es jawohl nicht :D bleibt ja noch mittelerde (;
    vor 10 jahren war ich leider noch nicht alt genug um es mir im kino anzugucken..schade, da hab ich wohl was verpasst.
    hast du auch die bücher gelesen?
  15. Danblood Sims Fan

    Mit anderer Welt meine ich natürlich die Welt, die im Kopf ensteht.
    Letzlich wurden alle Filme ja auf Neuseeland (beide Inseln) gedreht, die ja auch Teil unserer Welt ist (obwohl sich dort aufgrund der erdgeschichtlichen Entwicklung völlig einzigartige Flora und fauna und natürlich auch einzigartige Gesteinsformationen gebildet haben, ...).

    Nein, ich meine, wenn man die Filme sieht, ist völlig klar, dass die Hobbits so und nicht anders leben, die Elfen leben im Einklang mit der Natur, sind mächtige, ethisch sehr ansprechende Wesen, selbst die Zwerge kommen total sympatisch und als große Erbauer rüber.
    Die Menschen als die so genannten "Zweitgeborenen" sind so fehlerhaft dargestellt, wie im richtigen Leben, die älteren Rassen müssen ihnen erstmal zeigen, wo es langgeht. Wenn ich die Filme sehe, wünsche ich mir eine Koexistenz mit Elben, Zwergen und Hobbits auch für unsere Welt, obwohl ich befürchte, wenn es diese anderen Rassen gäbe, hätten wir sie bereits ausgerottet.

    Du hast wirklich was verpasst, vor 10 Jahren.
    Der Herr der Ringe, bzw. Der Hobbit waren als Bücher ja seit Mitte der 70er Jahre Kult (Das hing mit der Veröffentlichung der Bücher damals zusammen, die legendäre sogenannte Grüne-Taschenbuch-Reihe).
    Ich selbst habe 1983 erstmal die Bücher gelesen (ich habe mit dem Herrn der Ringe angefangen, der Hobbit war mit damals (ich war 14 Jahre alt) zu kindlich), während ich mit gebrochenem Knöchel daheim (im Sommer) acht Wochen auf dem Sofa lag.
    Wir alle (Freunde & Verwandte) warteten sehnsüchtig auf eine Verfilmung und redeten uns die Köpfe heiß. Der HdR galt ja unter Cineasten lange Zeit als unverfilmbar (Gott sei Dank ist die heutige Technik soweit fortgeschritten).

    Dann als ich mit meiner Frau - im absolut vollen Kino - saß: Dunkler Bildschirm - Galadriels Stimme: "Die Welt ist im Wandel, ..."
    Gänsehaut - nur geil!!!

    Ja, die Bücher habe ich etwa 20mal gelesen (Teilweise durcheinander, da mir zum Beispiel nach Tolkiens Aufteilung die Bücher 1, 2, 3 und 5 am besten gefallen).
    Die Filme habe ich etwa 40 mal angeschaut. Teil 1 (Die Gefährten) allein sechs mal (separat) im Kino. Und einmal - als der dritte Teil (Die Rückkehr des Königs) erschien, im Rahmen einer 16stündigen Gesamtvorführung.

    Ich besitze zwei DVD Versionen (natürlich die Special-Extended-Version) und dazu noch etwa 400 Zinnminiaturen (selbst bemalt) zu dem Thema.
    Den Hobbit werden meine Frau und ich im neuen Jahr natürlich auch nochmal gemeinsam anschauen, diesmal aber wohl ohne 3D.

    VG
  16. NicoRobin Sims Fan

    ich wollte die bücher lesen, habe aber nach ungefähr der hälfte die bücher weggelegt und seitdem nie wieder zur hand genommen, (warum weiß ich selbst nicht genau-.-') so dass ich nur die Verfilmungen und Der kleine Hobbit als Manga- /Comic-Version kenne-.-'
  17. Danblood Sims Fan

    Das mit den Büchern kann ich durchaus verstehen. Ich hatte damals am Anfang (1983) auch schon fast wieder aufgehört zu lesen.
    Der erste Teil vom ersten Teil (Bilbos Geburtstag und die Vorbereitungen, dazu die Hobbits von denen ich wirklich noch nie zuvor etwas gehört hatte) war wirklich nichts für mich. Zum Glück wurde es besser und ich hatte ja auch Zeit.

    VG

Die Seite empfehlen