Sims 4 Release 2013

Dieses Thema im Forum 'Sims 4 Talk' wurde von marie92 gestartet, 11 Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marie92 Reinschnupperer

    Die Gerüchte verdichten sich im Moment ganz schön. Allem Anschein nach ist Sims 3 Showtime das letzte offizielle Addon für Sims 3, danach folgt Sims 4! Bisher wurde es offiziell noch nicht bestätigt, aber alle Anzeichen deuten darauf hin.

    Laut EA ist Sims 4 eines der ambitioniertesten und größten Projekte der Spielefirma. Also ich kann's kaum erwarten :). Vor allem die Online Funktionen sollen nochmal deutlich umfangreicher sein :cool:.

    Was meint ihr, plant Electronic Arts das Sims 4 Release für 2013?

    UPDATE: Sims 4 offiziell angekündigt



  2. Sims3 Holly Sims Fan

    hmm..woher hast du die info, dass showtime das letzte addon ist? fänd ich echt schade, weil ich noch auf ein wetter/jahreszeiten addon gewartet habe!
  3. besterSimsFan Sims Fan

    Geht mir genauso - war es eigentlich bei Sims 2 so, dass mit den Jahreszeiten auch Weihnachten und andere Feiertage mit ins Spiel gebracht wurden?
  4. Sims3 Holly Sims Fan

    nein..also es gab weihnachts-und silvester deko aber halt keine wirklichen feiertage.
    eigentlich schade!
  5. besterSimsFan Sims Fan

    Das ist es wirklich!
    Zu denn EPs - Ich denke so etwas wie "Die Sims 3 - Safari" wäre auch extrem erfolgreich. Und mit irgendetwas Fantasymäßigem würde EA bestimmt auch keinen Tritt ins Fettnäpfchen machen.
  6. Danblood Sims Fan

    Es gab hierzu ein Gerücht einer holländischen Seite, der angeblich Super-Connections zu EA nachgesagt werden. Das war letzte Woche, seitdem hat man nichts mehr gehört - in keinem anderen Forum und auch nicht (natürlich) von EA.

    Ich glaube, dass die Kuh noch lange nicht gemolken ist, ...

    VG
  7. Sims3 Holly Sims Fan

    hoffen wir es mal! was magisches fänd ich auch super! :D bei sims2 haben mir zb. die hexen richtig gut gefallen!
  8. besterSimsFan Sims Fan

  9. Danblood Sims Fan

    Hexen gab es. Allerdings vermute ich, dass ein eigenständiges Magic-Add-On nicht mehr auf dem Zettel steht, denn es gab ja vor kurzem das "Noch mehr Magic" Paket im Store.
    Zusammen mit dem Zauberbuch aus der "Düsterbibliothek" könnte es das dann schon gewesen sein mit der Magie.

    (Wenn man den Dschinn aus dem nächsten Add-On mitzählt und das Einhorn).

    VG
  10. Sims3 Holly Sims Fan

    @bsf: jap, es gab gute,neutrale und böse hexen :D war ziemlich super, wie die immer auf ihren besen geflogen sind!
    @dan: dschinn?? was für ein dschinn?
  11. Danblood Sims Fan

    Der Dschinn ist das neue magische Wesen in Showtime, ...

    Es wird übrigens gemunkelt, dass der Alien als Premium-Inhalt zur neuen Nachbarschaft Lunar-Lakes auftauchen könnte

    VG
  12. besterSimsFan Sims Fan

    Lunar-Lakes? Dschinn? Ich bin wieder perfekt informiert! Wird Lunar-Lakes dann wieder sowas wie Barnacle Bay und kürzlich auch Hidden Springs? Aliens wären nämlich super!
  13. Danblood Sims Fan

    Yup, Lunar-Lakes wird eine downloadbare Nachbarschaft. Allerdings dass mit den Aliens ist nur so ein Gerücht, da gibt es nix Offizielles dazu und im Live-Stream (zu sehen hier: www.simtimes.de) haben die beiden Mädels extra gesagt, dass keine Aliens in Lunar-Lakes vorhanden sind.
    Trotzdem hält sich das Gerücht, dass mit einem Premium-Inhalt á lá Kletterwand ein Alien in das Spiel kommen könnte.

    Der Dschinn ist natürlich auch irgendwann als Sim spielbar, soll sich aber total nicht wie ein Sim verhalten, ich bin schon sehr gespannt.

    Übrigens Lunar-Lakes soll 2.400 Sim-Points kosten und ab Donnerstag im Store angeboten werden.

    VG
  14. besterSimsFan Sims Fan

    Ich hab' mir mal Luna-Lakes angesehen und was ich sehe reißt mich nicht vom Hocker - Das da (Ich weigere mich den Haufen Häuser Stadt zu nennen!) könnte ebenso gut Jedermann bauen, der einen Erstelle-eine-Welt-Tool hat. -.-
  15. Sims3 Holly Sims Fan

    ich finde es richtig klasse :D die ganze hintergrundstory gefällt mir auch total
  16. Danblood Sims Fan

    Hat 'was, ist mir aber auch zu teuer. Wäre für mich was anderes, wenn es das Feature Unterstädte gäbe, ...

    VG
  17. Sims3 Holly Sims Fan

    jaap, unterstädte wären einfach die perfekte lösung!
  18. besterSimsFan Sims Fan

    Mit Unterstädten ist gemeint, ... ?
  19. Danblood Sims Fan

    Das man unter die Haupstadt (z. Beispiel bei mir Riverview) eine Unterstadt installiert, die man dann besuchen kann.
    Im Prinzip haben wir ja schon Unterstädte durch Shang-Simla, Al-Simhara und Champs-Les-Sims. Also Nachbarschaften, die mit der Hauptnachbarschaft mitleben.

    In Sims 2 hatte man unterhalb Schönsichtingen, als Late-Night Stadt "Downtown" und als Geschäftsviertel "Blauseidigheide."

    Jaja, ich weiß der Nachteil waren die langen Ladezeiten, aber die heutigen Städtchen sind meistens nur auf ein Thema ausgerichtet, z. B. passen die Nachtclubs und Lounges m. E. nicht so richtig nach Riverview, Barnacle Bay, Twinbrooks oder Appaloosa-Plains, dafür fühlen sich Pferdchen wahrscheinlich in Bridgeport nicht so wohl (Theorie, ich weiß).

    Also baut man sich für Riverview eher Dorfkneipen und "Dorfdiscos."

    Da überdies die meisten Nachbarschaften für die vielen Gemeinschaftsstücke zu klein sind, wären "Unterstädte" m. E. nach trotzdem eine gute Lösung. Dann könnten die Belles, die Wordys und die Strikers auf in den Bridgeport-Hills wohnen bleiben und man hätte sie trotzdem im Spiel.

    Übrigens die Nachbarschaft Lunar-Lakes wurde von den Simsfans weltweit gewählt, als die Nachbarschaft, die die Community am liebsten hätte.

    VG
  20. besterSimsFan Sims Fan

    Unterstädte also, schön schön ... :D
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen