Sims 3 - Kinder weg!

Dieses Thema im Forum 'Sims 3 Talk' wurde von Lisa123 gestartet, 8 Oktober 2011.

  1. Danblood Sims Fan

    Hallo Tally, erstmal schön, dass Du da bist, aber die beiden vorherigen Posts waren Real-Life, insofern, ... wäre schon cool, wenn ich mir und meiner Frau ein Kind "ercheaten" könnte, ...

    Doch wir wollten, und meine Frau war ja auch 'mal schwanger, aber was nicht sein soll, soll eben nicht sein, ...

    VG
  2. NicoRobin Sims Fan

    hmm... tut mir leid für euch...

    habt ihr nie über Adoption nachgedacht?
  3. Danblood Sims Fan

    Doch, wir haben zweimal den Schein bekommen (der hält nur zwei Jahre). Aber in Deutschland kommt auf zwanzig Paare ein Kind. Auslandsadoption war nichts für meine Frau, ... also 'was soll's?
    Künstliche Befruchtung zahlt die Kasse auch nur bis 40 Jahre, ... bevor ich jetzt wieder davon anfange, in 'was für einer Bananenrepublik wir leben, ...

    VG
  4. NicoRobin Sims Fan

    wollt ihr meins? -.-'
  5. Danblood Sims Fan

    He, also mach' keine Witze, ...
    In Deutschland ist ja glücklicherweise so, dass alles dafür getan wird, dass Mutter und Kind erstmal nicht getrennt werden (ihr habt so oder so eine gemeinsame Geschichte).
    Du hast wahrscheinlich -siehe anderer Thread - momentan eine ziemlich schlechte Phase. Überstürze bitte nichts und denk' in Ruhe über alles nach und sprech# mit jemandem (von angesicht zu Angesicht), der/die auf Deine Gefühle eingehen kann.

    VG
  6. NicoRobin Sims Fan

    naja, war halbwegs ernst gemeint, wenn ich mein kind, nach dem ablauf der drei monate doch zur adoption frei gebe, würde ich mich wohler fühlen, wenn du es bekommen würdest, denn so wie du schreibst, wärt ihr gute eltern-.-'
  7. Danblood Sims Fan

    Also ich kann verstehen, dass Du im Augenblick eine wirklich sehr schwere Phase durchmachst und so richtigen Rat kann ich Dir auch nicht erteilen, ...

    Jetzt wart's doch erst einmal alles ab.

    Meine Frau und ich sind eigentlich über den Punkt - eigene (adoptierte) - Kinder zu bekommen, hinweg. Außerdem sind wir vielleicht mittlerweile auch schon ein bißchen zu alt (Bevor das Gegenargument kommt, wenn das Kind 14 Jahre alt wird, wird meine Frau 60 und ich 58). Klar ist man immer nur so alt, wie man sich fühlt, aber das ist schon ziemlich alt für eine(n) Vierzehnjährige(n).

    Wenn Du Dich wirklich entschliessen solltest, Dein Kind zur Adoption freizugegeben, findest Du bestimmt in Deiner Nähe eine nette, freundliche Familie, die Du auf diese Weise sehr glücklich machen könntest.
    Mit einer offenen, bzw, halboffenen Adoption kannst Du ja auch Kontakt zu Deinem Kind halten. Vergiß nicht, egal was passiert, Du bist und bleibst die leibliche Mutter.
    Dein Kind wird irgendwann genau wissen wollen, was damals so alles alles mit Dir los war.
    Und schau 'mal, wir beide leben in total gegensätzlichen Ecken Deutschlands (Du im Norden, ich fast im Süden). Da würde man sich vielleicht zwei-, dreimal im Jahr besuchen können (schon wegen der Kohle).

    Also gib nicht auf, diese Phase musste ja kommen, such Dir eine nette Familienberaterin und lass Dich unterstützen!

    VG
  8. NicoRobin Sims Fan

    naja, warte ja nur auf den umzug in die Mutter-Kind-Einrichtung, am 25. ist gesamtplankonferenz mit Amt & Betreuern, danach ist das datum für den umzug da^^
  9. Danblood Sims Fan

    Wird' schon werden, ...(Daumen drück)

    VG
  10. NicoRobin Sims Fan

    so, bin inzwischen umgezogen und glücklich angekommen, sachen sind größtenteils ausgepackt, die anderen mütter sind nett, manche sind seltsam, aber ich bins ja auch ^.~
  11. Danblood Sims Fan

    Ist bestimmt ein bißchen eigenartig die Institution, hat wahrscheinlich jeder von Euch einen "großen Rucksack" (ich meine keine Klamotten) mitgebracht, ...

    VG
  12. NicoRobin Sims Fan

    naja, ich bin mit meinen 23 jahren goldene mitte was das alter der Mütter angeht... übrigens: ich bekomme ein Mädal^^
  13. Danblood Sims Fan

    Das ist doch schön! Mein Bruder und seine zweite Frau haben Ende Oktober einen Jungen bekommen, ... Wann hast Du denn termin?

    VG
  14. NicoRobin Sims Fan

    Erste Februarwoche soll mein kleines Mädchen kommen^^
  15. Danblood Sims Fan

    Das geht ja dann doch ganz schön schnell, ...

    VG
  16. NicoRobin Sims Fan

    naja, stichtage sind leider keine garantie dafür, das die Kinder auch zu diesem zeitpunkt geboren werden-.-'
  17. Danblood Sims Fan

    Nö, die haben ihr eigenes Tempo. Nur 4% der Kinder kommen tatsächlich an den für sie errechneten Terminen zur Welt.
    Ist wohl ihre erste eigene Entscheidung.

    Aber geht ja trotzdem total schnell, sind dann nur noch ca 6 bis 7 Wochen, oder?

    VG
  18. NicoRobin Sims Fan

    von Weihnachten an noch 6 Wochen^^
  19. Danblood Sims Fan

    Also wird sie eine kleine "Wassermännin"

    VG
  20. NicoRobin Sims Fan

    jupp, zumnidest sofern sie nicht zu früh kommt (ich hab n riesenbammel vor Silvester) oder sich zu viel Zeit danach lässt (sollte das mit dem geplanten Kaiserschnitt nicht hinhauen-.-')

Die Seite empfehlen