ein zwei Neuheiten

Dieses Thema im Forum 'Sims 3 Talk' wurde von Boo gestartet, 26 Mai 2009.

  1. Boo Reinschnupperer

    Man kann den Freienwillen der Sims einstellen.
    Also ob man keinen will oder das es ein eigenständiger Sim ist - das wird wohl für ein familien Leben recht praktisch.

    Das Startguthaben einer Familie passt sich der größe an...
    Das ist recht praktisch, das man vlt mal jedem ein Bett kaufen kann^^

    Die Bedürfnisse werden auf sechs Anzeigen reduziert: Hunger, Toilette, Hygiene, Energie, Spaß, Soziale Kontakte

    In Gesprächen kann man die Stimmung beeinflussen - beste Freunde fallen sich nicht direkt um den Hals, so gibt es vlt die ein oder andere Ohrfeige weniger... auch wenn cih vorher nie welche bekommen hab

    Die Sims sollten in der Nähe der Arbeit wohnen, um dort Zeit zu sparren. Naja einfach gucken wie man sich seine Karte zusammen stellt.

    Böse Sims können bei den Nachbarn einbrechen und Kleinkindern die Süßigkeiten stehlen - das wird spaß machen :p

    Ein Techtelmechtel wird künftig auch an anderen Orten (zum Beispiel im Rathaus) stattfinden. Die Sims können dabei auch erwischt werden.
    Mal gucken ob man da wieder ein bestimmten gegenstand brauchen. Persönlich find ich es nicht schlecht - nur für jüngere Spieler... naja

    Der Spieler kann direkt in das Leben der Sims eingreifen und beispielsweise den Müll eigenhändig entsorgen (Früher mit Cheats möglich)

    Die Sims können sich jederzeit und an jeden Ort umziehen und dabei auf alle Kleidungsstücke zugreifen

    Mit dem Handy können Sims Fotos machen, die sie sich an die Wand hängen können

    Für eine Party kann man nun bis zu acht Sims einladen, Beginn und Dresscode der Party bestimmen
  2. Linda Reinschnupperer

    Das mit dem Startguthaben ist echt nicht schlecht, jetzt überleg ich mir doch, ob ich nicht eine ganze Familie am Anfang gründe.. hm.

    Geil!!!!!!!!!!! :cool::cool:

    .. und diese Techtelmechtel Geschichte.. da bin ich ja mal gespannt hehe - aber sehn tut man ja eh nix.
  3. Boo Reinschnupperer

    Klar sieht man es nicht - noch nicht. Abwarten wann das kommt^^

    Aber Lollys muss ich klauen gehen, hehe das wird lustig
  4. Fantastorm Reinschnupperer

    Ich bin allgemein mal gespannt wie das mit Partys abläuft. Bei Sims 2 waren die bei mir meist ein Reinfall ^^
    Bessere Startguthaben *thumbs up*
    Hört sich alles in allem ganz gut an :)
  5. Boo Reinschnupperer

    Naja Parties werden hier wohl wichtiger.
    Damit kann man immerhin Geld verdienen (wenn ich es richtig gelesen habe)

    Also Musik - Essen und keine Ohrfeigen bekommen^^
  6. pocket Reinschnupperer

    ja wenn man ne große familie am anfang hatte ging es fast nie ohne cheats.. das war immer blöd. das mit den partys ist cool obwohl ich es immer schwierig finde bei vielen gästen alle glücklich zu machen, so dass die party ein erfolg wird:(
  7. Benita Reinschnupperer

    Ich werd auf jeden Fall einen bösen Sim machen...
    Ich werd warscheinlich eh 200 verschiedene Sims machen weil ich mich nicht entscheiden kann XD
    Kann die Stadt eigentlich auch in Sims versinken? Hahah
    Ich hab angst dass kein Platz mehr sein wird. xD
  8. Boo Reinschnupperer

    Ich glaube nciht das die Stadt versinken kann^^
    Ka wie groß die Nachbarschaft ist.... aber soo viele Sims in einem Bereich... kann ich mir nciht vorstellen
  9. Vibi Reinschnupperer

    also das mit dem direkt ins leben eingreifen versteh ich irgendwie nicht wie das gehn soll also ich kanns mir nicht vorstellen gabs schließlich auch noch nie
  10. Boo Reinschnupperer

    Naja ich denke mal, dass das eingreifen von S2 einfach verfeinert wurde.
    Außerdem, was als Beispiel glaub angegeben wurde... du kannst für deine Sims "Aufräumen" also Müll entsorgen.
  11. Boo Reinschnupperer

    [IMG] Die Sims 3 steht noch nicht wirklich direkt vor der Tür (angepeilter Release: 4. Juli), dennoch gab und gibt es bis dahin sicherlich noch die ein oder andere wichtige SIMformation. So findet sich ein kurzes Featureupdate in einem wenige Tage zurückliegenden Interview mit Grant Rodiek: Die oft gewünschte Magische Hand wird endlich im Spiel enthalten sein. Hiermit könnt ihr direkt in die Lebenswelt der Sims eingreifen und Dinge verändern - ganz ohne einen Bewohner damit beauftragen zu müssen!


    Das "live dragging" genannte Feature war dadurch nötig geworden, da der Spieler ja das neue Inventar-Feature nutzen kann und daher direkt ins Spielfeld eingreifen können muss. So wird man hierbei z.B. eine Gitarre einfach von einem Sim zum anderen übergeben können, indem man diese einfach mit dem Live-Dragging von einem zum anderen Inventarslot verschiebt.
  12. Vibi Reinschnupperer

    ahja jetz weiß ich genau so viel wie vorher so genau ist ja nun auch net
  13. Boo Reinschnupperer

    Also du kannst z.B. dich um den Müll kümmern... was man noch alles machen kann weiß ich nicht, muss man gucken
  14. Boo Reinschnupperer

    Ein Ende mit der Liebe (Scheidung)!

    Viele Fragen erreichten uns zur Trennung und Scheidung zweier Sims und so haben wir Sims-Entwicklerin MJ Chun diesbezüglich auf den Zahn gefühlt. Es ist weiterhin so, dass sich Sims nicht aus heiterem Himmel scheiden lassen können. Es ist wieder ein Streit dafür nötig. Da sich Sims auch anderweitig verlieben können, wenn sie verheiratet sind, kann ein fremdes Techtelmechtel den nötigen Anreiz für einen Streit liefern. Hat ein Ehepartner eine Affäre,[IMG]




    so gibt es dadurch eine weitere Möglichkeit der Trennung. Die Affäre kann nämlich sagen: „Hey, bei mir ergeht es dir doch viel besser, lasse dich doch einfach scheiden.“ Dies ist die einzige Methode, eine Scheidung ohne Streit zu erwirken – nunja, zumindest die einzige ohne, dass einer der Ehepartner das Zeitliche segnet.

Die Seite empfehlen